La Gomera

La Gomera hat eine große kulinarische Tradition. Die Exzellenz des Meeres rund um die Insel, ihre speziellen Kulturen und ihre eigenen Wege sind die Zutaten für seine Küche, einfach und lecker. Gerichte, die Ihre Entdeckung in den Restaurants der Menschen zu erwarten.

Wie Brunnenkressesuppe, serviert auf Holzplatten oder Aceviño Wacholder. Eine einzigartige kulinarische Neugier. 0 Käse, von drei Rennen der vorspanischen Ziegen, die in Handarbeit hergestellt wird und einige Experten betrachten den besten Käse der Welt verursacht. Die Einwohner von La Gomera, von seinem Käse, erstellen Almogrote. Butter, Öl, Knoblauch, Pfeffer, Salz, und manchmal Tornate, in seiner Entwicklung beteiligt.

Das Ergebnis ist eine würzige, aber köstliche Brotaufstrich oder Kartoffeln Pasta.

A müssen die große kulinarische Tradition der Insel zu verweisen, mit Gerichten wie Brunnenkresse -Suppe, serviert auf Holzplatten oder Aceviño Wacholder, oder Käse, die von drei Rennen der vorspanischen Ziegen, die in Handarbeit hergestellt wird verursacht,, und von dem die Almogrote aufgebaut ist, ein würziger, aber leckere Pasta Brotaufstrich oder Kartoffeln mit Butter, Öl, Knoblauch, Pfeffer, Salz und manchmal Tomaten gemacht.

Aber die Königin des Gummi Küche ist Palm Honig, Sirup aus Palm canariense extrahiert (von denen es mehr als hunderttausend Exemplaren in La Gomera) gekocht und verdickt ; Es dient als Rohstoff für eine Tradition in lokale Desserts. Es wird auch bei der Herstellung von Cocktails verwendet und mit Käse und gofio serviert.